gesunde-freizeitpfer.de
Ausbildung & Pferdephysiotherapie

Taping

Ich nutze zu bestimmten Zwecken auch das Taping.

So hilft Taping beispielsweise sehr gut bei Halsmuskelverspannungen und bei Verspannungen der Muskeln an der Schulter ( Trapezmuskel, Rhomboideus ) und der Hinterhand. Bedingt hilft es auch bei Verspannungen im Lendenbereich, sofern diese nicht durch Blockaden entstanden sind und die tieferen Schichten der Muskeln betreffen.

Taping lässt sich auch sehr gut bei Sehenproblemen einsetzen zu dessen Entlastung und/oder als Unterstützung.